Glacier3000 – Les Diablerets – Gstaad

Wer einmal Viertausender mit Schnee wie Puderzucker bedeckt sehen möchte, der ist auf dem Glacier3000 genau richtig! Es offenbaren sich bei guter Sicht das Matterhorn, der Eiger und sogar der Mont Blanc und natürlich auch die umliegenden Bergmassive. Die Talstation beim Col du Pillon ist mit dem öffentlichen Verkehr und dem Privatauto sehr gut zu erreichen. In 15 Minuten Gondelfahrt erreicht man auch schon die Bergstation auf dem Scex Rouge, dem Glacier des Diablerets. Wer sich interessiert, welcher Gipfel zu welchem Bergmassiv gehört, kann durch die Fernrohre bei der Brücke in die Bergwelt schweifen. Es sind alle Gebirge angeschrieben.

Der Peak Walk, gesponsert by Tissot, ist die erste Hängebrücke der Welt (107m), welche zwei Gipfel miteinander verbindet. Sie verbindet einen Gipfel des Scex Rouge mit dem View Point. Dieser liegt in unglaublichen 2971 m ü. M. Die Aussicht hier ist schlich atemberaubend! Wer Höhenangst hat sollte sich jedoch gut überlegen, ob er die den Wind ausgesetzte, zum Teil schwankende Brücke überqueren möchte. Der eisige Wind pfeift schon gehörig um die Ohren.

Auf dem Glacier 300 gibt es aber auch noch zahlreiche andere Freizeitaktivitäten, die sich lohnen: Wandern auf dem Gletscherplateau, Alpine Coaster (höchstgelegene Rodelbahn), Schlittenhunde, Schneebus, Gletscherflug etc.

Den Weg zurück ins Wallis haben wir durchs schöne Saanenland genommen mit Halt in Gstaad.

If you want to see four-thousand-metre peaks covered with snow like icing sugar, then Glacier3000 is the right place for you! With good visibility, the Matterhorn, the Eiger and even the Mont Blanc and of course the surrounding mountain massifs reveal themselves. The valley station at the Col du Pillon is easily accessible by public transport and private car. In 15 minutes by gondola you reach the top station of Scex Rouge, the Glacier des Diablerets. If you are interested in which peak belongs to which mountain massif, you can wander through the telescopes at the bridge into the mountain world. All the mountains are marked.

The Peak Walk, sponsored by Tissot, is the world’s first suspension bridge (107m) connecting two peaks. It connects a top of the Scex Rouge with the View Point. It is situated at an incredible 2971 m above sea level. The view here is simply breathtaking! However, those who are afraid of heights should consider carefully whether they want to cross the partly swaying bridge exposed to the wind. The icy wind is whistling.

On the Glacier 300, however, there are also numerous other leisure activities that are worthwhile: Hiking on the glacier plateau, Alpine Coaster (highest toboggan run), sleddogs, snow bus, glacier flight etc.

We took the way back to Valais through the beautiful Saanenland with a stop in Gstaad.