Blausee

LRM_EXPORT_20180806_171953

Wellness für die Seele, seine Sorgen und den Alltag vergessen, das ist wohl, was der Mensch heute mehr denn je braucht. Und danach muss der Schweizer gar nicht mal so weit suchen.

Der Blausee im Berner Oberland in Kandergrund ist eine Perle der Natur. Der Blausee im Berner Oberland in Kandergrund ist eine Perle der Natur. Das glasklare, türkisblaue Wasser lässt in eine romantische, zeitlose Welt eintauchen. Märchenhafte, verwunschene Waldwege führen durch den Naturpark: romantische Spaziergänge inmitten frischer, feuchter Waldluft, in blaugrüner Idylle, der leisen Stimme der Meerjungfrau lauschend, die aus dem Grund des Sees heraufzusteigen scheint. Ob Tagesausflug oder Mehrtagestrip, dank Grillstellen und Picknickplätzen sowie Hotel und Restaurant Blausee ist für jeden etwas dabei. Mit einer Glasboden-Boots-Fahrt können die Fische und der Grund des Sees noch genauer betrachtet werden.

LRM_EXPORT_20180806_171451

Vielleicht ist es genau diese Sinneserfahrung, die den Blausee zum erholsamen Erlebnis macht. Doch warum ist dieser winzige See so türkisblau und glasklar? Des Rätsels Lösung: unterirdischen Quellen leiten das Wasser in dieses kleine Becken. Diese Sinneserfahrung mit dem Blick zum Blausee bietet eine atemberaubende Kombination der Sinne. Das Video dazu gibt’s übrigens auf meinem Instagram TV.

LRM_EXPORT_20180806_154111

Nun einige Fakten: Mit einer Länge von rund 100m und Breite von ca. 70m ist der Blausee ziemlich klein. Die Tiefe des Sees beträgt bis zu 12 Meter. Nachts ist der Blausee durch die Beleuchtung purer Zauber, eine Inszenierung des Menschen zeigt die Natur in ganz anderem Licht. Besonders im Winter erzeugt das Spiel von Licht und Natur eine einzigartige Märchenlandschaft. Mit seinen grosszügigen Öffnungszeiten von 9-21 Uhr kann auch spontan Abends noch ein Besuch erfolgen. Nach 17 Uhr wird ein reduzierter Abend-Eintritt angeboten. Der Zutritt ist ganz einfach, denn das Ticket kann am Eingang an einem Automaten gelöst werden. Parklätze sind genug verfügbar. Hier kann am Parkautomat seine Autonummer eingegeben und die Parkdauer gewählt werden.

Beim See befindet sich eine Forellenzucht. Diese Forellen sind über das gesamte Gebiet bekannt und sehr beliebt. Sie gelten als Delikatesse.

Besonders im Winter ist der Blausee eine einzige Märchenlandschaft. Den gesamten Bericht inkl, allen Impressionen, Winterimpressionen und Oeschinensee gibt’s hier.

LRM_EXPORT_20180806_165927

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s