Burgspitz

LRM_EXPORT_20180709_182144

Auf dem Burgspitz der Gemeinde Ried-Brig, auf 1107m ü.M. liegt die im Jahr 1707 erbaute Kapelle Mariä Verkündigung. Vom Dorf Ried-Brig startet man den Rundweg via sieben Kreuzwegstationen. Leider habe ich  nicht herausgefunden, wie viele es ursprünglich gab.

Bei der Kapelle angekommen eröffnet sich eine weite Sicht auf das Rhonetal, sowie natürlich eine herrliche, göttliche Stille. Die Kapelle wirkt auf mich sehr beruhigend, macht mich ehrfürchtig und ich verspüre den Drang, eine Kerze anzuzünden, was ich dann auch mache. Es ist ein wunderbarer Ort, um zur Ruhe zu kommen, Kraft zu tanken und zu sich zu kommen.

Hier oben auf dem Burgspitz ist auch ein Vita Parcous angelegt. Der Rundweg führt weiter Richtung Hasel. Besonders im Sommer ist der Weg sehr angenehm, da er an einer Wasserleitung führt und grösstenteils im kühlen Waldschatten zu geniessen ist. Richtung Süden können Hirsche der Hirschfarm beobachtet werden. Grillstellen hat es vor dem Burgspitz im Wald und weiter Richtung Süden nach der Hirschfarm. Hier verläuft zudem ein kleines Bächlein, was den Grillplausch noch angenehmer macht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s